Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

GSVE II baut Siegesserie aus

GSVE Delitzsch II – VC Gotha II 3:0 (25:18, 25:21, 25:20). Auch ohne den am Knie verletzten Kapitän Anton Röthel bleiben die Reserve-Recken ungeschlagen auf Tabellenplatz zwei und zeigten dabei gegen Gotha eine mehr als überzeugende Leistung.

 

Mit krachenden Aufschlägen setzten die Hausherren die Thüringer unter immensen Druck. Deren Annahme hatte große Probleme, was wiederum die Delitzscher Blockarbeit vereinfachte. Kategorie: blickdicht. Und auch im Angriff waren es speziell die Mittelblocker Jonas Rottosch und Christoph Schößler, gegen deren Urgewalt kein Heilkraut gewachsen war. So machte die Partie bereits nach 72 Minuten die Biege. Schonkurs vor der Ligapause.

 

Man könnte übrigens meinen, die Planer der 4. Liga hätten sich mit den Granden vom Lober abgestimmt. Schließlich wird Coach und GSVE-Legende Sebastian Reichstein am morgigen Mittwoch 40. So können die Feierlichkeiten bei Bedarf (der bestimmt besteht) problemlos auf das kommende Wochenende ausgeweitet werden. Alles Gute, bleib gesund, Basti Fantasti!